Sehenswürdigkeiten Fyn

 

Fünen - ein Märchen für Kinder! 
Fünen, Langeland und Ærø bieten Kindern reichlich Möglichkeit für märchenhafte Eindrücke. Im Fyrtøjet, einem Kulturhaus für Kinder, kannst du dich z.B. in ein richtiges Märchen hineinversetzen. Hier, direkt neben dem Hans Christian Andersen Haus, kannst du dir Märchen vorlesen lassen, dich verkleiden, selbst ein Märchen schreiben, ein Bild malen oder ein Musikstück.
 
 
Natur und Tierleben
Fünen bietet reichlich Möglichkeiten für tolle Tier- und Natureindrücke - die Natur an sich ist bereits sehenswert, außerdem gibt es zahlreiche Attraktionen, bei denen Tiere im Mittelpunkt stehen.
 

Das Land der 100 Herrensitze 
Fünen ist eine wahre Schatzkammer von gut erhaltenen Zeugnissen der Vergangenheit. Nirgendwo sonst in Dänemark gibt es so viele Herrensitze wie auf Fünen, Langeland und Ærø - 123 Schlösser und Herrensitze, die mit ihren ausgedehnten Feldern, Wäldern, Alleen und Steinmauern ein charakteristisches Merkmal der fünischen Landschaft darstellen.
 
 
Bildende Kunst & Keramik auf Fünen
Auf ganz Fünen gibt es eine Vielzahl von Kunstmuseen und Galerien.  
Das Johannes Larsen Museum, das Kunstmuseum in Odense und das Museum für Fünische Gemäldekunst in Faaborg präsentieren viele Werke berühmter einheimischer Maler
 
 
Die Geschichte von Fünen
Es gibt viele Museen auf Fünen, Langeland, Tåsinge und Ærø, die meisten zeigen einheimische Schätze und Originalität, seltene Aktivitäten und Gegenstände des täglichen Gebrauchs. Vielerorts sind die Museumsgebäude Teil der Geschichte, anderenorts kann man im Gebäude selbst auf Entdeckungsreise gehen. Hier gibt es alles - von Gefängniszellen, Waffen und Geräten über Glas, Schmuck und Tafelsilber bis hin zu Seefahrt und Handwerk.
 
 
Gärten & Parks
Die fünischen Gärten und Parks präsentieren einen umfangreichen Einblick in die Gartenkunst - von japanisch inspirierten Gärten über nach eigenen Ideen angelegten Gärten mit einer Vielzahl unterschiedlicher Beete und Pflanzen bis hin zu den großartigen Barock- oder Renaissancegärten der Schlösser und Herrensitze. 
 
 
Eisenbahnen & Oldtimer
Fünen bietet reichlich Gelegenheit für eine nostalgische Reise in die Geschichte der Technik. In Odense befindet sich das Dänische Eisenbahnmuseum, wo auf einer Fläche von 10.000 m2 mehr als 150 Jahre Zug- und Fährgeschichte erlebbar gemacht wird.
 
 
Auf dem Wasser
In den Häfen von Fünen merkt man deutlich, dass die fünische Seefahrt auf eine lange Geschichte zurückblicken kann.  
Man spürt noch immer die alte Hafenatmosphäre, und in den örtlichen Museen kann man sich in die interessante Kulturgeschichte vertiefen, die der Hafen und seine Aktivitäten zu erzählen haben.
 
Fyn